Blog
English

SAJO – WELT DER INNOVATIONEN:
INFEKTIONSKRANKHEITEN BESIEGEN

sajo ist ein forschungsgetriebenes Unternehmen, das bahnbrechende Komponenten identifiziert und entwickelt, die eine sehr starke antivirale Aktivität besitzen. Diese Moleküle eröffnen eine neue Ära antiviraler Medikation.

Infektionskrankheiten verbreiten sich immer schneller. Dies bedeutet, dass die bereits vorhandenen Medikamente gemessen an der Anzahl an Pathogenen nur sehr gering ist. Zahllose viral und bakteriell verursachte Krankheiten können nicht gezielt behandelt werden, deren Zahlen wachsen stetig. Die Menschheit ist weltweit mit einem wachsenden Problem konfrontiert. Eine zusätzliche Herausforderung bildet die Tatsache, dass Nutztiere ebenfalls Ziele für Pathogene darstellen. Daraus resultierende Tierkrankheiten sorgen jedes Jahr für milliardenschwere Verluste.

In den letzten sechs Monaten – und noch für eine unbestimmte Zeit – macht die Menschheit eine ernüchternde Erfahrung. Die SARS-CoV-2 Pandemie hat alle Kontinente erreicht. Und um es klar zu sagen, dies wird nicht die letzte Pandemie bleiben für die globale Gemeinschaft. Der menschliche Drang, Wälder abzuholzen und die Umwelt zu verändern, wird auch in Zukunft zu weiteren Kontakten mit bislang unbekannten Krankheitserregern führen. Menschen dringen in Lebensräume der Erde vor, die bis jetzt unberührt waren, und kommen so mit Tieren in Kontakt, die verschiedenste Bakterien, Viren und Parasiten tragen. Daher wird es reichlich Gelegenheit für weitere Pathogene geben, die Artenbarriere zu überwinden. Die nächste Pandemie mag schon hinter der nächsten Ecke lauern.

sajos Forschung & Entwicklung öffnet jetzt neue Wege für Behandlung und auch Prävention von Infektionskrankheiten mittels neu entwickelter antiviraler Moleküle und einer einzigartigen Technologie zur Identifikation von Medikamenten einer neuen Dimension. Mit dieser neuen Schlüsseltechnologie eröffnet sajo neue Quellen antiviraler Moleküle, die eine starke Aktivität gegen Infektionskrankheiten aufweisen. Ergänzend dazu entwickelt sajo auch die nötigen Werkzeuge für Diagnostik und Forschung rund um die neu identifizierten Medikamente und medikamentösen Ziele.

Intellektuell hochentwickelte Erfindungen und Entwicklungen, die mehrere wissenschaftliche Disziplinen beinhalten, sind der Schlüssel für den vollkommen neuen sajo-Ansatz.

Innerhalb des Marktes positioniert sich sajo auf dem Gebiet der präklinischen Forschung und Entwicklung: Wirkstoff-Entdeckung, ihre Identifikation und Isolation, Synthese und Weiterentwicklung. Dafür verwenden wir die sajo-eigene Schlüssel-Hochtechnologie (sKHT®), die eine ganze Kette von Alleinstellungsmerkmalen verbindet. Nach ihrer Identifikation waren diese neuen hochaktiven Komponenten in vitro und in vivo auf ihr Potential für eine radikale Lösung gegen augenblicklich kursierende und zukünftige Krankheitserreger getestet.

Wenn Sie Interesse daran haben, diese Ziele gemeinsam mit uns zu verfolgen, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind jederzeit offen für neue Kundinnen und Kunden und Partnerinnen und Partner.

Bitte sehen Sie auch unseren aktuellen Flyer.